Zauberhaft zur Tracht: die Wies’n Tascherl

Zauberhaft zur Tracht: die Wies’n Tascherl

Herzlich willkommen beim „Quadratratschn“-Adventskalender 2016! Auch in diesem Jahr freue ich mich wieder narrisch, tolle Kooperationspartner am Start zu haben … einige kennt Ihr eh schon, andere sind es definitiv wert, weiter verfolgt zu werden – und deswegen möchte ich Euch jeden Tag einen meiner Kooperationspartner vorstellen! Das Quadratratschn-Jahr ist dank Euch wirklich ganz wunderbar gelaufen – und daher möchte ich mich bei Euch von Herzen für die vielen Emails, Kommentare und Likes bedanken; danke auch, dass es durchweg so herrlich friedlich zugeht, dass keiner schimpft und alle – um es mit Haindling zu sagen – „freindlich“ zueinander sind! Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann fände ich es übrigens ganz toll, wenn Ihr meinen Kooperationspartner auf den sozialen Plattformen ein „Like“ da lasst und einfach ein wenig weiterverfolgt, was diese Unternehmen auch künftig auf die Beine stellen! Auch dafür im Voraus schon ein herzliches Dankeschön!

Mein heutiger Kooperationspartner: Wies’n Tascherl 💜

Nicht nur zum Dirndl wunderschön: für mich sind die hübschen Wies’n Tascherl von Designerin Dagmar Sassadeck kleine Alleskönner in Sachen Styling. Freilich, zur Tracht sehen die liebevoll entworfenen Täschchen ganz besonders schön aus – aber auch zum Alltagsoutfit, zum Abendkleid oder sogar zum Brautkleid sind die Wies’n Tascherl ein Hingucker.

wiesn-tascherl-2
Foto by Dominik Schachten

Zurecht erobert Dagmar Sassadeck mit ihren Taschen nicht nur die Münchner Volksfeste und Trachtenveranstaltungen. Ihre Kunden kommen mittlerweile aus ganz Bayern – und der ganzen Welt. Die liebe Dagmar ist ein regelrechter Wirbelwind in Sachen Tascherl-Produktion: vor Kurzem ist sie 60 Jahre alt geworden, und strotzt geradezu vor Energie und Ideen. Auf Kundenwünsche geht sie dabei gerne ein, und näht, was das Zeug hält. Das kommt nicht von ungefähr: bereits mit 10 Jahren strickte, nähte und schneiderte Dagmar ihre Kleider und Röcke selbst. 2011 entstand bei einem Gespräch mit ihren Freundinnen die Idee für die Wies’n Tascherl; 2012 „versorgte“ Dagmar dann bereits ihr komplettes weibliches Umfeld mit ihren kleinen, selbstentworfenen Trachtentäschchen – und die Nachfrage wurde immer größer. Seit 2014 ist das Design-Label „Wies’n Tascherl“ nun im Einzelhandel erhältlich.

brauttascherl
Brauttascherl by Dagmar Sassadeck

Auch andere Designer sind auf Dagmar und ihre kleinen Schätze aus Seide und Loden aufmerksam geworden. So hat sie für das Rosenheimer Label „Mamma Bavaria“ exklusive Tascherl mit dem Logo des Unternehmens entworfen. Auch mit „Trachtenheimat – Mein liebstes G’wand“ konnte Dagmar erst kürzlich eine vielversprechende Kooperation eingehen. Besonders glücklich ist die Designerin außerdem über die enge Zusammenarbeit mit Couture-Dirndl-Designer Tian van Tastique – unter der Marke „Brauttascherl by Dagmar Sassadeck“ kreiert sie passend zu den jeweiligen Dirndl-Modellen des Designers aufwendig verzierte Brauttaschen. „Tian van Tastique hat mich entdeckt, mich gefördert und inspiriert mich mit jedem seiner zauberhaften Couture Dirndl immer wieder aufs Neue“, schwärmt Dagmar.

Die Wies’n Tascherl Kollektion lehnt sich an den legendären Pompadour-Beutel an – mit Reißverschluss und einer schönen und stabilen Metall-Gliederkette werden die Tascherl an die Bedürfnisse und den Geschmack des 21. Jahrhunderts angepasst. Egal, ob fürs traditionelle oder fürs modische „Gwand“, es findet sich immer das genau passende Tascherl bei Dagmar Sassadeck. Jedes Tascherl ist ein kleines Schmuckstück – liebevoll handgefertigt und mit zauberhaften Details versehen. Dagmar achtet auf höchste Qualität und beste Verarbeitung – auch die ganz zarten Tascherl bestehen einen Volksfestbesuch mit Bravour. Die Größe der Taschen ist optimal: genug Platz für alle Habseligkeiten, klein genug, um auch die seit diesem Jahr sehr strengen Taschenkontrollen auf der Wiesn zu bestehen.

Passend zu meinem Lieblingsdirndl habe auch ich ein Wies’n Tascherl von Designerin Dagmar Sassadeck – und will es nicht mehr missen! Das Stöbern in Dagmars Bildern auf Facebook sowie auf der Homepage weckt dann übrigens zusätzliche „Haben will“-Gefühle – jedes Täschchen sieht so bezaubernd aus, dass man am liebsten alle kaufen möchte. Und wie gesagt: nicht nur zur Tracht sind die Täschchen perfekt – auch zu Weihnachten und anderen Festivitäten werten die Wies’n Tascherl jedes Outfit auf!

Die „Wies’n Tascherl“ gibt es bei ausgesuchten Geschäften des Einzelhandels sowie im schönen Vodermaierhof, Frabertshamer Str. 6, 83123 Amerang. Die Designerin ist telefonisch unter 08075 916 71 66 oder 0173 307 40 47 zu erreichen – und stellt sich auch gerne einmal auf Extrawünsche und individuelle Designideen ihrer Kunden ein.

Unser heutiger Adventskalender-Gewinn

Unser heutiges Adventskalender-Türchen enthält folgende, tolle Überraschung:

💕 zwei Wies’n Tascherl von Designerin Dagmar Sassadeck (eines aus Loden, eines aus Seide – 2 Gewinner) 💕

12-adventskalender-wiesn-tascherl

Zum Fest der Liebe haben wir heute zwei besonders schöne Gewinne für Euch: passend zum Anlass hat Designerin Dagmar zwei zauberhafte Wies’n Tascherl in den Farben Rot und Grün für Euch ausgewählt (Wert jeder Tasche: 100 Euro).

wiesn-tascherl-1
Foto by Klaus Lerner

Das grüne Tascherl besteht aus hochwertigem Loden. Mit der praktischen, langen Henkelkette lässt sich das Tascherl auch gemütlich über dem Wintermantel tragen – und eignet sich so perfekt für winterliche Spaziergänge. Das Tascherl ist mit einer hübschen Brosche verziert und lässt sich mit einem Reißverschluss sicher verschließen. Der rustikale Look passt perfekt in die Winterzeit – und natürlich perfekt zur Tracht!

Das rote Tascherl ist aus hochwertigem Trachten-Seidenjacquard; die filigrane Henkelkette ziert ein passendes rotes Band. Auch dieses Wies’n Tascherl kann mit einem Reißverschluss verschlossen werden. Egal, ob zur Weihnachtsfeier oder zur „trachtigen“ Silvesterparty – dieses kleine Schmuckstück wird bestimmt für jede Menge neidischer Blicke sorgen!

▶ Teilnehmen ist ganz einfach. Beantwortet mir einfach folgende Frage: Seit wann sind die Wies’n Tascherl im Einzelhandel erhältlich?

Schreibt mir einfach eine Email mit der richtigen Antwort. Oder schreibt mir eine private Nachricht auf Instagram oder Facebook. Noch einfacher: kommentiert die Beiträge auf Facebook, Instagram oder Twitter. Alle Kommentare, Emails und Nachrichten gehen in die Verlosung mit ein. Alle weiteren Gewinnspielbedingungen findet ihr HIER. ◀


Mehr Infos zu „Wies’n Tascherl“:

wiesn-tascherl-3Webseite: www.wiesn-tascherl.de

facebook: http://www.facebook.com/mein.wiesn.tascherl

Instagram:

Foto Copyrights: Klaus Lerner, Dominik Schachten

Disclaimer: bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung.

Wos anders intressants

  1. 16-adventskalender-gutscheinbuch Ein Fest für Genießer: 10 Gutscheinbücher für München & Bayern zu gewinnen
  2. 15-adventskalender-fesch-mit-trash 2 Trachten-Schmucksets von „Fesch mit Trash“ zu gewinnen
  3. 14-adventskalender-saubzai Designer-Trachtenweste vom Label „Saubazi“ zu gewinnen
  4. 13-adventskalender-mei-bier 2×2 personalisierte Biertrachten inkl. Gläsern von „Mei Bier“ zu gewinnen
  5. 12-adventskalender-rock-meets-classic-2-neu 2 Tickets für „Rock meets Classic“ zu gewinnen