Winterbummel über den Viktualienmarkt

Winterbummel über den Viktualienmarkt

Need nur im Sommer lockt da Viktualienmarkt mit seinem Biergarten und de scheena Standl – a im Winter macht a Bummel über Münchens scheenstn Markt definitiv Gaudi.

A wärmendes Supperl bei der Münchner Suppenküche, a paar exotische Happerl oder a Fischsemme: fürs leibliche Wohl is auf jedn Foi g’sorgt.

Und ei’kaffa is freilich a a Fest aufm Viktualienmarkt – i geh gern für Obst, G’mias und vor oim Kaas hi. Den Kaas derf’ma meist a vorher probiern…und so kimm i meist mit vier bis sechs verschiedenen Stückln Kaas hoam.

Heid war i wieder auf an kurzen Bummel dortn – sakrisch koid war’s; aber i hob a paar nette Impressionen für Eich ei’fanga kenna:

Wos anders intressants

  1. grand-hotel-teaser Grand Hotel – die neue Show im GOP
  2. deschowieda DeSchoWieda mit neuer CD – und live im Münchner Freiheiz
  3. furtgehn-mitte-februar Furtgehn am Wochaend (09.02. – 11.02.2018)
  4. karl-valentin-filmvorfuehrung Zum 70. Todestag von Karl Valentin: DIE VERKAUFTE BRAUT im Stadtmuseum
  5. “flimmern&rauschen” – das Jugendfilmfestival 2018