Theatron PfingstFestival im Olympiapark

Theatron PfingstFestival im Olympiapark

Das Stadtjugendamt/Jugendkulturwerk veranstaltet am kommenden langen Wochenende, also von Samstag, 8., bis Montag, 10. Juni, das Theatron PfingstFestival auf der Seebühne im Olympiapark. Das Festival bietet jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform, um sich einem größeren Publikum zu präsentieren. Bands aus München sowie nationale und internationale Acts bieten eine vielfältige, lebendige und innovative Musik aus den Bereichen Indie/Alternative, Singer/Songwriter, Weltmusik, Hip-Hop und Elektro. Insgesamt werden an den drei Tagen 18 Bands, Künstlerinnen und Künstler auftreten. Beginn ist jeweils um 16 Uhr, Ende um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Neben Münchner Acts wie Umme Block, Endlich Rudern, Henny Herz, Loriia und SAMT treten unter anderem Bands aus England (Tigress), der Türkei (Jakuzi), Israel (A-WA) und Österreich (Dives) auf. Aus Berlin kommt mit Sookee die deutsche Rapperin der Queer-Szene und aus Frankreich mit Berywam die Beatbox Weltmeister 2018 in der Kategorie Crew. 

theatron-pfingstfestival-2019_plakat-b360

Weitere Infos unter www.theatron.de. Das Theatron PfingstFestival ist eine Veranstaltung des Stadtjugendamts /Jugendkulturwerk in Kooperation mit Queerbeat Agency, Moskitoevent, dem Kulturreferat und mit Unterstützung der Olympiapark München GmbH.

Text: München.de, Bild: theatron.de

Wos anders intressants

  1. aubinger herbstfest 2019 30. Aubinger Herbstfest
  2. wiesn highlights damen Meine Wiesn-Highlights: s’Gwand für Weibaleid
  3. Gewinnspiel Wiesnzelt Gewinnt 4×2 Tickets für das Wiesnzelt am Stiglmaierplatz
  4. Neuheiten Wiesn 2019 Das sind die Wiesn-Neuheiten
  5. Sommerfest im Deutschen Theater