Salonball – Tanzen zu den Evergreens der 20er und 30er Jahre

Salonball – Tanzen zu den Evergreens der 20er und 30er Jahre

Das Kulturreferat, Bereich Volkskultur, lädt mit dem Salonball am Freitag, 26. Oktober, 20 Uhr, in der Echardinger Einkehr, Bad-Kreuther-Straße zum zweiten Mal zu einem besonderen Tanzvergnügen. Das „Salonorchester Jalousie“ unter Leitung von Dr. Michael Mihatsch erweckt die Zeit des bürgerlichen Salons am Ende des 19. Jahrhunderts und spannt einen musikalischen Bogen über die 20er und 30er Jahre bis zur Unterhaltungsmusik um 1950. Bekannte Werke aus Opern, Operetten, Filmmelodien, Evergreens und Schlager laden zu schwungvollen Walzern, stolzen Tangos, lockeren Foxtrotts und vielen anderen Tänzen ein. Tanzhöhepunkt wird die „Münchner Francaise“, die von Tanzmeister Magnus Kaindl angeleitet wird. Kleine Überraschungseinlagen von Bühnengästen runden das Tanzprogramm ab.

salonball 2018Und für Damen ohne Tanzpartner stehen als besonderer Service Taxitänzer zum gemeinsamen Tanz bereit.

Eintrittskarten Karten zu 18 Euro, ermäßigt 12 Euro, sind an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket, Telefon 54 81 81 81, oder unter www.muenchenticket.de erhältlich. Für Kurzentschlossene öffnet die Abendkasse ab 19 Uhr. Der Saal ist barrierefrei zugänglich.

Weitere Informationen unter www.muenchen.de/volkskultur

Wos anders intressants

  1. dschungelpalast sommerfest 2019 Für die ganze Familie: das Dschungelpalast Sommerfest
  2. K2 Blade Night am 24. Juni
  3. stadtgründungsfest 2019 Happy Birthday, München! Das Stadtgründungsfest 2019
  4. forum schwanthalerhöhe FORUM SCHWANTHALERHÖHE − Shoppen im Münchner Westend
  5. theatron pfingstfestival 2019 Theatron PfingstFestival im Olympiapark