Salonball – Tanzen zu den Evergreens der 20-er und 30-er Jahre

Salonball – Tanzen zu den Evergreens der 20-er und 30-er Jahre

Die Volkskultur im Kulturreferat belebt die Tanzkultur aus der Zeit des bürgerlichen Salons seit dem Ende des 19. Jahrhunderts neu und veranstaltet zum ersten Mal einen Salonball. Am Samstag, 28. Oktober, um 20 Uhr, im Grünen Saal „Zum Augustiner“ in der Neuhauser Straße 27 (Fußgängerzone) spannt das „Erste Münchner Salonorchester“ unter Leitung von Thomas Hellhake dabei einen musikalischen Bogen über die 20-er und 30-er Jahre bis zur Unterhaltungsmusik um 1950. Bekannte Werke aus Opern, Operetten, Filmmelodien, Evergreens und Schlager laden unter anderem zu schwungvollen Walzern, stolzen Tangos oder lockeren Foxtrotts. Als musikalische und tänzerische Begleitung führt Tanzmeister Peter Hoffmann durch den Abend. Bühnengäste runden das Tanzprogramm ab.

Karten zu 18, für Schüler und Studenten zu 12 Euro, sind ab sofort im Vorverkauf in der Stadt-Information im Rathaus erhältlich. Platzreservierungen sind möglich unter Angabe der Kartennummern. Restkarten am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Weitere Informationen unter www.muenchen.de/volkskultur oder bei Facebook@kulturreferat-volkskultur

Wos anders intressants

  1. mozart-requiem MOZART »REQUIEM« der Bayerischen Philharmonie im Herkulessaal
  2. park-cafe-jazz Park Café Jazz & Blues Festival 2017
  3. Neuhauser Musiknacht 2017 – 64 Bands live!
  4. zimmer-frei-mariandl Kunstprojekt „ZIMMER FREI“ im Hotel Mariandl
  5. salonball Salonball – Tanzen zu den Evergreens der 20-er und 30-er Jahre