Münchner Schuhe für fesche Madln

Münchner Schuhe für fesche Madln

Schuhe – dieses Thema lässt uns Frauen einfach hellhörig werden. Mich derzeit ganz besonders, da ich zwar einen mehr als gut gefüllten Schuhschrank besitze, meine Füße aber in der Schwangerschaft vergangenes Jahr tatsächlich um mehr als eine Schuhgröße gewachsen sind.

Hohe Schuhe mag ich eigentlich überhaupt nicht mehr, und das, obwohl ich vor nicht allzu langer Zeit noch lieber in den Absatzschuhen durch Wind und Wetter gestapft bin als ein Paar bequemer Schuhe anzuziehen. Aber so ist das nun mal im Leben: als Mama verändern sich eben auch die Schuh-Gewohnheiten … auch, wenn man ab und zu den schicken High Heels hinterher trauert.

Aber manchmal, da erhört das Universum das verzweifelte Schluchzen einer Schuhliebhaberin – und so bin ich mehr oder weniger durch Zufall zu meinen neuen Lieblingsschuhen gekommen. Meine Freundin arbeitet nämlich seit einiger Zeit bei einem tollen Münchner Schuhlabel – und so kam ich nicht umhin, in ein paar Schuhe der Marke SOFTCLOX zu schlüpfen … und hätte sie am liebsten gar nicht mehr ausgezogen! Selbst die wirklich hohen Absatzschuhe sind narrisch bequem.
… Und ja, was soll ich sagen: ich habe jetzt neue Schuhe.
Neu, superschön, und vor allem extrem bequem (und in meiner Größe *lach*).

Mit Blick auf die nahende Wiesn und den Fakt, dass ich auch aus meinen Dirndlschuhen herausgewachsen bin, habe ich mich für das Modell “Gavina” entschieden, das, wie ich finde, auch hervorragend zum Dirndl passt. (Freilich schreien jetzt wieder alle Haferlschuh-Verfechter entsetzt auf – aber wie ihr wisst, finde ich durchaus, dass auch Tracht und Tradition mit modernen Elementen und Accessoires kombiniert werden dürfen. Schließlich leben wir ja nicht mehr im vorletzten Jahrhundert.)

Alle Softclox-Schuhe sind übrigens mit einer Sohle aus ultraleichtem Naturholz ausgestattet; dank eines speziell integrieren Gummigelenks rollen sie weich ab und klappern nicht. Im Gegenteil: ich hatte wirklich und ungelogen noch nie so bequeme Schuhe mit Absatz! Auch das Leder ist weich und anschmiegsam und verursacht selbst beim ersten Tragen keinerlei Blasen. Und fesch sind sie auch noch!
Ein Punkt, der in Sachen Alltagstauglichkeit und Design der Schuhe mit Sicherheit eine Rolle spielt: die Gründerin von Softclox, Cristina Mühle, ist selbst Mama, Business- und Powerfrau und weiß daher, welchen Anforderungen ein Schuh entsprechen muss. Besser hätte man es nicht umsetzen können, wie ich finde.

Wir haben übrigens gleich mal ein paar Fotos von meinen neuen Schuhen mit Dirndl gemacht, um den Look zu testen. Ich finde, es sieht super aus! Was meint ihr?

Disclaimer: bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung. Mehr Infos zu den Schuhen erhaltet Ihr über www.softclox.com

Wos anders intressants

  1. SPIELWIESN & FORSCHA – gewinnt Messetickets!
  2. die unendliche geschichte “Die unendliche Geschichte” im Deutschen Theater
  3. edeldestillate Heimische Edeldestillate am Viktualienmarkt
  4. i am from austria teaser I AM FROM AUSTRIA – Austro-Pop-Hits im Circus Krone
  5. GOP Slow teaser “SLOW” – die neue Show im GOP