Meine Wiesn-Highlights: s’Gwand für Weibaleid

Meine Wiesn-Highlights: s’Gwand für Weibaleid

Bald ist es soweit: am 21.09.2019 fließt das Bier auf der Theresienwiese wieder in Maßen – und freilich gehört auch ein passendes Outfit zum alljährlichen Bummel über die Wiesn dazu. Auch in meinem Bauch macht sich langsam wieder das vorfreudige Wiesn-Kribbeln breit, und genau deswegen werde ich Euch in den nächsten Wochen meine ganz persönlichen Highlights in Sachen Tracht, Trachtenaccessoires, Wiesn-Zelte und After-Wiesn vorstellen.

Aber s’Wichtigste z’erst: s’Gwand.

Ganz klassisch: Dirndl

Babs Würtz Trachten & Accessoires

Ich habe heuer eine wunderbare Entdeckung gemacht und bin ganz verliebt in ihre Kreationen: Babs Würtz Trachten & Accessoires.

Die liebe Babs betreibt ihr kleines Label mit ganz viel Liebe und Hingabe, geht auf Kundenwünsche ein und zaubert maßgeschneiderte Trachten für Groß und Klein, Alt und Jung, Rund und Kantig, Manderl und Weiberl. Ich selbst darf mich bereits stolze Besitzerin eines Babs Würtz-Dirndls nennen – und ich liebe es! Die Designerin hat mir alle meine Wünsche erfüllt (u.a. wollte ich gerne ein Dirndl mit Ärmeln, und so wurde flugs aus dem ersten Entwurf ohne Ärmel mein Traumkleid MIT Ärmeln), den Stoff sowie Knöpfe und Schürze mit mir gemeinsam ausgewählt und mir konkrete Vorschläge gemacht, welche Muster und Farben gut zu mir passen. Aber schaut es Euch selbst an:

Bei Babs Würtz gibt es neben Unikat-Dirndln für die Damenwelt aber auch Trachten für Männer und Kinder. Unsere Kleine hat einen zauberhaften Trachtenrock passend zu meinem Dirndl bekommen, der Mann das dazu abgestimmte Einstecktuch. Wahlweise schneidert Babs aber auch gerne gleich ein Gilet für den perfekten Partnerlook.

Und wer jetzt denkt: Hilfe, ein maßgeschneidertes Dirndl kann ich mir nicht leisten, der täuscht: die liebe Babs hat wirklich mehr als faire Preise – da braucht ihr gar nicht erst in irgendeinem Outlet herumwühlen … meldet Euch lieber gleich bei ihr!

Hier könnt Ihr Euch noch einige Eindrücke von den tollen Entwürfen von Babs Würtz Trachten & Accessoires holen:

Mehr Infos zu Babs findet ihr hier: https://www.babswuertz-trachten.de


TrachtenBrummsel

Schon seit mehreren Jahren bin ich großer Fan des Labels TrachtenBrummsel und darf das schöne Dirndl „Frieda“ mein Eigentum nennen. Mir gefällt das klassische Design ohne großen Schnickschnack, die frischen Farben und die Farbzusammenstellung. Die Dirndlschürze hat ein extrabreites Band, das beim Binden eine tolle Taille (auch nach Schwangerschaft!) zaubert! Und ein weiterer großer Pluspunkt sind die seitlichen Taschen, in die mein Handy, das Kleingeld oder ein Schnuller flugs mal verschwinden können und sofort wieder griffbereit sind.

Hier noch ein kleiner Einblick in die schönen Entwürfe von TrachtenBrummsel:

Mehr Infos zu TrachtenBrummsel findet ihr hier: trachtenbrummsel.de


VuiGfui Trachtenmanufaktur

Ein weiteres meiner Lieblingsdirndl stammt aus der Kreativwerkstatt von „Vui Gfui Trachtenmanufaktur“. Im Sortiment findet ihr eine Auswahl an Waschdirndln,Vintage Dirndln und traditioneller Trachtenmode gepaart mit modernen Elementen. Und auch hier wird alles mit viel Liebe zum Detail von Hand gefertigt. Daher: keine großen Stückzahlen und somit die geringe Wahrscheinlichkeit, am Biertisch neben einer Dame im gleichen Dirndl zu sitzen. Mein Dirndl kann man mit und ohne Bluse tragen, der hochgeschlossene Schnitt ist klassisch und trotzdem modern. Bei „Vui Gfui Trachtenmanufaktur“ findet ihr außerdem auch Trachten für Männer und Kinder!

Hier findet ihr alle Infos und Kontaktmöglichkeiten zu „VuiGfui Trachtenmanufaktur: www.vuigfui-trachtenmanufaktur.de


Wos Ausg’foins

Trachtenamazonen

Es soll ja Frauen geben, die meinen, ihnen würde kein Dirndl stehen. Oder die sich einfach in einem Kleid nicht wohl fühlen. ODER die einfach neben ihrer klassischen Tracht auch etwas Ausgefallenes im Schrank haben wollen. Das Label „Trachtenamazonen“ hat die Lösung: wunderschöne, weiche Lederröcke mit vielen Details, tollen Trachtenstickereien und perfekter Passform. Ich LIEBE die Trachtenröcke; man kann sie ganz wunderbar kombiniert mit Shirt oder Bluse ins Büro oder zum Businesstermin anziehen, aber auch im Biergarten oder zum Gartenfestl macht man kombiniert mit einem schönen Leiberl in den Röcken eine super Figur. Übrigens bin ich noch nie so oft auf ein Trachtengewand angesprochen worden wie auf die Lederröcke von Trachtenamazonen – sie sind also durchaus auch ein modischer Hingucker!

Ach ja, wer kein Leder tragen möchte oder einfach Lust auf einen flotten Jeansrock hat: es gibt die Trachtenröcke auch aus Jeansstoff!

Schaut mal, wie schön die Röcke sind und wie cool man sie stylen kann:

Hier findet ihr alle Infos zu „Trachtenamazonen“ und den Trachtenröcken: https://www.trachtenamazonen.com


Vronikaa

Perfekt zum Trachtenrock, aber auch super zur Jeans oder Lederhose, passen die Shirts des Labels „Vronikaa“, die es sowohl in kurz- als auch langärmliger Version gibt. Ich bin großer Fan der Shirts, schon alleine wegen der wahnsinnig weichen und angenehmen Stoffqualität und freilich auch wegen der bayerischen Motive. Vom Maibaum über Kühe bis hin zu Wiesn-Motiven könnt ihr eurer Styling-Kreativität freien Lauf lassen. Die Shirts sind mittlerweile wirklich Kult in München!

Und damit man die schönen Shirts auch gleich perfekt stylen kann, gibt es seit diesem Jahr auch Damenlederhosen im Sortiment, wie ihr oben sehen könnt.

Ach ja, eines noch: für die ganz großen Wiesn-Fans gibt es jetzt auch dieses tolle Shirt:

Alle Infos zu „Vronikaa“, den kultigen Shirts und den Lederhosen findet ihr hier: https://www.vronikaa.com


Oberlandla

Ganz lange und sehr gerne arbeite ich schon mit dem Label „Oberlandla“ zusammen – auch hier gibt es coole Shirts und Sweater, diesmal aber mit bayerischen Sprüchen und selbstdesignten Motiven. Grad, wenn es mal ein weniger lässiger zugehen soll, finde ich die Entwürfe von Oberlanda super: im Biergarten, zum Termin im Wirtshaus (oder bei mir auch mal zu einer Pressekonferenz). Das „Trachtenersatzgewand“ passt super zu Trachtenröcken, zur Jeans oder zur Lederhose. Und bei der großen Auswahl an witzigen Sprüchen steht man erst mal vor der Qual der Wahl: haben will man nämlich am liebsten alles!

Hier ein kleiner Einblick in das Sortiment von „Oberlandla“:

Alle Infos sowie den Onlineshop von „Oberlandla“ findet ihr hier: https://oberland.la

Wos anders intressants

  1. status quo Interview mit Status Quo
  2. Wiesn wellness therme erding Wiesn-Wellness in der Therme Erding
  3. orchesterprobe 2020 teaser „Die Orchesterprobe“ von Karl Valentin im Deutschen Theater
  4. dicht ergreifend olympiahalle dicht & ergreifend in der Olympiahalle
  5. craftbeer oktoberfest teaser Craftbeer Oktoberfest 2019