Hirschbandl – die Maßkrugmarkierung! A Muaß für Wiesn und Biergartn

Hirschbandl – die Maßkrugmarkierung! A Muaß für Wiesn und Biergartn

Da hamma aba wieda wos entdeckt! Schaugds dringend amoi auf www.herzhirsch.de vorbei: Maßkrugverwechslung ist mit den Hirschbandl definitiv ausgeschlossen.

Feine Sache, wenn man bedenkt, dass man in einem unachtsamen Moment Essensreste, Zähne oder sonstigen Schmarn in seinem Maßkrug haben kann, wenn man nicht aufpasst. Damit es keine Verwechslungen mehr am Biertisch gibt, einfach den Maßkrug mit einem Hirschbandl markieren. Die Hirschbandl gibts in vielen Farben, mit unterschiedlichen Knöpfen (für die Prinzessinnen unter uns sogar mit Glitzersteinchen) und können sogar mit den eigenen Initialen personalisiert werden. Schee aus Leder, gschmeidig und in unzähligen Farben und Formen (da findt‘ a jeder wos Passends zu seiner Tracht)  machen sich auf dem Weg zur Wiesn oder in den Biergarten auch sehr schön an der Gürtelschlaufe, der Schürzenschleife oder der Tasche – im Biergarten einfach an den Maßkrug montieren und sicher sein!

Mir san begeistert!

Hier die ersten Bilder, weitere Testfotos werden bei den nächsten Einsätzen natürlich veröffentlicht!

Also: www.herzhirsch.de – neischaugn, aussuacha und glücklich sei!

    

Wos anders intressants

  1. Münchner Christkindlmarkt 2017 rund um den Marienplatz
  2. adventskalender-vorschau Gewinnspielbedingungen Adventskalender 2017
  3. sigi-sommer-taler-2017 Preisverleihung: „Sigi Sommer Taler“ für Günter Grünwald
  4. furtgehn-november Furtgehn am Wochaend (17.11. – 19.11.2017)
  5. wunschbaum-aktion Herzenswünsche erfüllen – KulturKinder München auf dem Schwabinger Weihnachtsmarkt