Hamburger Fischmarkt in München

Hamburger Fischmarkt in München

Norddeutsche Spezialitäten am Wittelsbacher Platz

Moin, moin! Der Hamburger Fischmarkt verwöhnt vom 25. Mai bis 5. Juni 2017 bayerische Gaumen auf dem Wittelsbacher Platz: Marktleute preisen ihre Original Hamburger Spezialitäten, wie Scholle Finkenwerder Art, Räucher-Aal oder Labskaus an.

Backfisch und Meeresfrüchte statt Weißwurst und Brezn

Ein Fischbrötchen auf die Hand, mit Krabben oder Bismarckhering? Scholle mit Kartoffelsalat? Oder Norddeutschlands Traditionsgericht Nr. 1 aus der weltweit einzigen mobilen Kombüse: Labskaus? Knapp zwei Wochen lang bringt der Fischmarkt den Münchner Weißwurstfans die norddeutsche Küche mit frischem Fisch, kühlen Getränken und jeder Menge Seemannsgarn näher.

Die Hanseaten sind bekannt dafür, dass sie Fischbrötchen, Labskaus und Co. mit viel Witz und derben Sprüchen an den Mann bringen. Die echten Händler aus Hamburg-St. Pauli gehen im Sommer schon seit Jahrzehnten auf Reisen – und dieses Jahr feiert der kleine Bruder des weltbekannten Hamburger Fischmarktes 30-jähriges Jubiläum und macht zum 21. Mal Halt in München! Neben den maritimen Leckerbissen verkaufen sie auch andere Waren wie Würste oder Käse. Für Abwechslung in den bayerischen Gaumen sorgt nicht nur Backfisch: Hamburger Bier, Schampus und Küstennebel rinnen die Kehlen hinunter. Der Markt ist ein Muss für alle Marktfreunde, Exil-Hanseaten und diejenigen, die frische Meeresfrüchte zu schätzen wissen. (Text: muenchen.de)

Mehr Infos: https://www.fischmarkt.events/Muenchen/

Öffnungszeiten: Montags – Samstag von 10 – 22 Uhr, Sonntags von 11 – 22 Uhr

Foto Copyright: WAGS Hamburg Events GmbH

hamburger-fischmarkt

Wos anders intressants

  1. neuigkeiten-wiesn-2017 Neu auf dem Oktoberfest 2017
  2. ringparade-2017 Ringparade: Der Mittlere Ring wird zum Radl-Highway
  3. munich-unplugged MUNICH UNPLUGGED: Das Live-Musik-Festival
  4. spoeckmeier-teaser Weißwurscht-All-You-Can-Eat beim Spöckmeier
  5. brass-wiesn-2017-teaser Brass Wiesn 2017 – a Fetzngaudi war des!