Hallo Bayern, hallo Nirwana! Messe, Musi und ganz vui Gaudi

Hallo Bayern, hallo Nirwana! Messe, Musi und ganz vui Gaudi

„Hallo Bayern“, die „Messe für das bayerische Lebensgefühl“, findet heuer erstmals statt – und zwar am letzten Mai-Wochenende (25. und 26. Mai 2019) auf der Münchner Praterinsel. Die Besucher erwartet jedoch noch viel mehr, als „nur“ eine Messe mit bayerischen Produkten, wie Trachten, Accessoires sowie traditionellen, modernen und originellen Lifestyle-Artikeln. Auf der „Hallo Bayern“ wird man gleich rundum versorgt: Shoppen und Bummeln, Schlemmen und Trinken … und dann auch noch Abfeiern mit DER Partyband Nirwana!

Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, freue ich mich sehr darüber, bei/vor/nach der Messe als Kooperationspartner dabei zu sein und live mit Interviews und Impressionen direkt von der Veranstaltung zu berichten!

Ja, was kann ich denn auf der Messe kaufen?

Hallo BayernIch sage nur soviel: Obacht, denn bei den vielen spannenden Ausstellern könnte man leicht ein einen mittelschweren Kaufrausch verfallen. Aber ehrlich gesagt ist unser Diridari doch eh am besten bei lokalen Anbietern und bayerischen Herstellern angelegt, oder?!

Wer Kitsch, Tand und die bayerischen Plastik-Touristensouvenirs sucht, ist definitiv fehl am Platz. Nur ausgesuchte, hochwertige Produkte von bayerischen Anbietern werden auf der Messe zu finden sein – ganz nach dem Anspruch der Veranstalter: authentisch, gmiadlich, einfach schee!

Ein paar der Aussteller kenne ich bereits persönlich und freue mich freilich sehr drauf, die lieben Teams auf der Messe wieder zu treffen. Schönen Trachtenschmuck sowie fesche Charivaris gibt es z.B. von IBINI; bei „Ois is Tracht“ könnt ihr Euch mit Kropfbändern, Schlüsselanhängern und Trachtenschmuck eindecken. Vertreten ist unter anderem auch der „Bavariashop“, der außergewöhnliche Geschenkideen, lustige Gaudiprodukte und spannende bayerische „Muaßd hobn“-Artikel verkauft. Viele Interessenten findet bestimmt auch das Team von „Donani“, das Dirndlspangerl in verschiedenen Designs herstellt und so den perfekten Sitz der Dirndlschürze garantiert. Das passende Dirndl findet ihr dann freilich auch gleich vor Ort, z.B. bei Pezzo Dóro oder Mamma Bavaria. Auch für die Zwergerl gibt es auf der Messe zuckersüße Dirndl! Bei „Paul der Bär“ kann der Nachwuchs gleich noch mit einem zünftigen Nuckelkrug ausgestattet werden! Und ein Spielteppich mit München als Motiv gehört auf jeden Fall in jedes Münchner Kinderzimmer!

Außerdem vor Ort zu erstehen: Buttons mit Heimatmotiven und -sprüchen, Postkarten, Bierfuizl, Shirts, Maßkrugmarkierer, Eierwärmer, Lederhosen, Herrentrachten, bayerische Caps, Holzuhren, Taschen, bayerische Kindermusik oder Hüte.

Kann ich auf der Messe a wos für mei Wampn doa?

Schmankerl Hallo BayernFreilich! Kulinarisch erwartet den Messebesucher ebenso ein hohes Niveau. Nicht allein, dass Feinkost Käfer für das Catering verantwortlich ist und der Heimat-Foodtruck die Gäste kulinarisch verwöhnt, nein, auch die Aussteller stehen mit ihren Produkten für hohe Qualität. Dabei sind unter anderem Essensdorfer Genussschmelzerei mit Pesto, Senf und Dips, die Genusskellerei mit ausgewählten Weinen und Olivenöl, Giesinger Bräu mit ihren 13 Biersorten, Munich Brew Mafia mit ausgewählten Craftbieren, der Ginmacher oder Renner´s Feinkost mit Aufstrichen, Marmeladen und vielem mehr.

Schaut doch mal hier für Infos zu allen kulinarischen Angeboten: https://www.hallo-muenchen.de/hallo-bayern/hallo-bayern-messe-schmankerl-11413461.html

Feiern wui i aber a!

Logo Nirwana viereckigWenn man erfolgreich shoppen war, sollte man die neuen Beutestücke mit einer ausgelassenen Party und guter Musik feiern. Die Location müsst ihr dazu übrigens nicht wechseln – denn die Abendveranstaltung zur Messe hat es in sich: die bekannte Party- und Bierzeltband Nirwana spielt ein exklusives Konzert im Wurzelkeller am Praterstrand und konnte trotz megavollem Terminkalender noch „ergattert“ werden!

Übrigens ist der Praterstrand nach offiziellem Messeende noch bis 20:00 Uhr geöffnet, und man kann den Abend dort mit essen, trinken oder ausruhen ausklingen lassen…  um dann aufs Konzert zu gehen! Da tut eine kleine Stärkung, eine kurze Rast oder ein gemütlicher Drink nach der Messe mit Sicherheit gut – und die Tanzbeine können noch ein wenig Kraft für ausgiebiges Hopsen sammeln.

Die Bewirtung der Abendveranstaltung übernimmt das Haus Käfer, die Leber wird von den ausstellenden  Firmen versorgt.

Fettes Konzert (von 19:00 Uhr bis 00:00 Uhr!!!), a gscheids Essen, guade Drinks (Giesinger, Munich Brew Mafia, Holled Auer Hopfensecco, Smoothie von MyGreenSmile) und rundumadum Gaudi kosten übrigens nur 25 Euro. Die Tickets fürs Konzert bekommt ihr auf www.eventim.de und bald auch auf München Ticket.

Wos anders intressants

  1. leo meixner cubaboarisch Leo Meixners CubaBoarisch 2.0 live
  2. Astronomietag Deutsches Museum 2019 Astronomietag im Deutschen Museum
  3. humorzone gop Neu im GOP: a rechte Gaudi mit der Show „Humorzone“
  4. brass wiesn 2019 furtgehn Brass Wiesn 2019
  5. nacht der tracht teaser Nacht der Tracht 2019 – gewinnt 1×2 Tickets!