Günter Grünwald – Zusatztermin im Deutschen Theater

Günter Grünwald – Zusatztermin im Deutschen Theater

DAS NEUE PROGRAMM

Für seinen Erzählstil, seine Flüche und krachende Pointen lieben ihn seine Fans. Nach zahlreichen ausverkauften Gastspielen seines Programms Deppenmagnet bringt Günter Grünwald 2020 sein neues Programm Definitiv vielleicht auf unsere Bühne. Ein Titel, der ihm quasi auf dem Silbertablett serviert wurde, wie er selbst erzählt. Und weil die erste Vorstellung im März bereits vergriffen ist, kehrt der Kabarettist im September für einen Zusatztermin zurück.

EINLADUNG MIT FOLGEN

„Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren, die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, um zu ermitteln, ob ich nach Auswertung der Rückmeldungen für das Fest die Saturnarena in Ingolstadt anmieten muss, oder ob das Nebenzimmer vom Schutterwirt reicht, bekam ich von einem Herrn, der bis zum Tag seiner Rückmeldung mein Freund war, folgende Antwort: ,Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht‘“, schildert Grünwald.

KABARETT MIT GOTTES HILFE

„Da dachte ich, sollte Gott der Herr mir noch ein paar Jahre im Diesseits genehmigen und ich infolgedessen dazu in der Lage sein, noch ein weiteres Kabarettprogramm aus dem morastigen Erdboden zu stampfen, dann wird definitiv vielleicht das Programm Definitiv vielleicht heißen“, so der Kabarettist weiter. „Nun, der Herr hatte entweder ein Einsehen, oder anderweitig zu tun, weshalb ich nun mit dem Programm Definitiv vielleicht für die nächsten Jahre auf Welttournee bin.“

ZEITGEIST UND EIGENLOB

„Ich denke, der Titel drückt den momentanen Zeitgeist des ,sowohl als auch‘, des ,sich alle Optionen offen halten‘, des ,Warum soll ich einen Arzttermin absagen, die merken ja wenn ich nicht komme‘ auf das Vortrefflichste aus. Deswegen haue ich mir selbst mit der Pranke auf die Schulter und sage: ,Grünwald, gut gemacht, wieder mal den besten aller möglichen Titel gefunden.‘ Es heißt zwar Eigenlob stinkt, aber das tut ein Pups ja auch und trotzdem ist er manchmal notwendig.“


Informationen zum Vorverkauf: Tickets: ab 30,50 € zzgl. Gebühren; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 14:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deut- schen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Foto Copyright: DeutschesTheaterMünchen_2020_Pressedienst_c_R.Dorn

Wos anders intressants

  1. auf die freiheit koreck interview “Auf die Freiheit” – das Laute, das Leise und ois dazwischn
  2. Sommer in der Stadt Deutsches Theater Teaser “Sommer in der Stadt” im Deutschen Theater
  3. Eberhofer unterwegs Eberhofer unterwegs – die besten Szenen live!
  4. münchener Freiheit 2020 Die “Münchener Freiheit” live im Deutschen Theater
  5. nockherberg 2020 Starkbierzeit am Nockherberg