E-BIKE DAYS München im Olympiapark – das ganze Programm

E-BIKE DAYS München im Olympiapark – das ganze Programm

Sonnige Stimmung und elektrisierende Vorfreude im Münchner Olympiapark: So gehen die 3. E BIKE DAYS an den Start. Noch bis zum Sonntag zeigen über 120 Hersteller auf knapp 5000 m2 neueste Modelle und Highlights aus der E-Bike Welt. Dabei lassen sich auf der ca. 20.000 m² großen Expo-Area alle Arten von E-Rädern testen, rund 800 Räder stehen den Besuchern zur Verfügung. Außerdem locken zahlreiche Workshops zu Fahrtechnik und Sicherheit sowohl auf Asphalt als auch im Offroad-Gelände in den Olympiapark. Aufgrund des sonnigen Wetters rechnen die Veranstalter damit, dass bis Sonntagabend die Zahl der Besucher die von 2017 ( 65.000) übersteigen wird. Und: Besuch und Testen ist völlig kostenlos!

Anmeldung noch möglich: Isar Radl Rallye powered by Scott

Bei der Isar Radl Rallye powered by Scott ist maximaler Spaß in der City garantiert. 100 Zweier-Teams gehen am Sonntag um 11 Uhr im Olympiapark an den Start und navigieren sich mit der „Bike Citizens“ App zu diversen Highlight-Punkten der Stadt. Es sind alle Arten von Bikes willkommen, geht es doch nicht um Geschwindigkeit, sondern um Spaß am Radfahren, cleveres Navigieren und spielerisches Erkunden der Stadt. Anmeldung über https://www.ebikedays.de/isar-radl-rallye/

Unterschiedliche Teststrecken für jeden E-Bike-Typ

ebike days münchen programmIm Olympiapark warten drei verschiedene Teststrecken auf die Besucher: die Strecke Nord ist für alle, die ihr E-Bike gern auf einer flachen Strecke testen möchten, sogar die Tretunterstützung bis 45km/h lässt sich ausprobieren.
Auf der E-Urban- und der E-MTB Teststrecke über den Olympiaberg geht es sportlicher zu. Wer die ganz besondere Herausforderung sucht, sollte die speziell angelegte Uphill-Flow Passage testen, die den Flow so richtig spürbar macht.
Auf der Expo Area wartet außerdem ein 65 Meter langer Pumptrack mit speziell angelegten Bodenwellen und Kurven auf die jüngeren Biker, die mit BMX, Laufrädern, MTBs und Scootern ihre Runden ziehen. Außerdem neu für Kinder & Jugendliche: ein MTB-Übungsparcours!

Von Profis lernen: Fahrtechniktrainings für alle Varianten

Wer sich von Experten Tipps holen will, der ist bei den Uphill-Flow-Fahrtechniktrainings genau richtig. Die zwei Profis Stefan Schlie und René Wildhaber zeigen, wie sportliches E-Mountainbiken im Gelände geht. In kleinen Gruppen bekommen die Teilnehmer wertvolle Tipps, können ihre E-MTB-Skills aufpolieren und mit Sicherheit ein erstes Uphill-Flow-Gefühl erhaschen! Die Teilnahme ist kostenlos.
Für das urbane E-Biken in der Stadt stehen die Experten mit Workshops für mehr Sicherheit im Straßenverkehr parat. Vermittelt wird Bremsen, sicheres Anfahren und Kurvenfahren mit E-Antrieb. Alle Kurse sind auf www.ebikedays.de/fahrtechnik-und-sicherheit/ buchbar, Kosten pro Person: 20 €, die Bosch-Kurse sind kostenlos.

ABS auch für Pedelecs

Das ABS für Pedelecs von Bosch eBike Systems bringt ein großes Plus an Sicherheit für den E-Biker und die anderen Verkehrsteilnehmer. Auch das lässt sich natürlich bei den E BIKE DAYS testen – auf dem extra angelegten Bosch eBike ABS Test Track.

City-Touren mit Guides

Die schönsten Ausflugsziele Münchens werden bei geführten Touren in entspannter Atmosphäre und mit elektrischem Rückenwind angesteuert, die E- Bikes dafür können ausgeliehen werden. Die Anmeldung für die Touren ist kostenlos und über www.ebikedays.de/gefuehrte-touren/ möglich.

Sauber bleiben: An der Tunap Sports Wash Station

Hier lassen sich die Bikes richtig professionell reinigen, egal ob die eigenen oder die ausgeliehenen E-Bikes. Außerdem gibt es wertvolle Tipps sowie die passenden Reinigungsmittel an der Station…

Anreise per Bike: Sicher abstellen beim Abus Bikesitter Park

Am besten reist man natürlich per Rad an. Und damit das eigene Rad auch sicher verwahrt ist, gibt es den Abus Bikesitter Park. Hier kann jeder sein Rad inklusive Helm und sonstigem Zubehör abgeben und dann entspannt über das Gelände schlendern.

Expo-Gelände

Die Expo Area wird sich mit über 120 Ausstellern füllen und ist damit komplett ausgebucht. Die meisten E-Bike Modelle stehen auch für Testfahrten parat. Ein cleverer Faltplan, der am Infopoint ausliegt, hilft bei der Orientierung.

Bühnenprogramm

Auf der Bühne ist an allen Tagen richtig was los. Hier trifft man sich für Vorträge, Kaufberatungen und Interviews. Außerdem stehen im Bühnenbereich Food-Trucks zur Stärkung und ein Loungebereich zur Erholung bereit.

Weitere Infos unter www.ebikedays.de und auf Facebook unter www.facebook.com/ebikedays.

Wos anders intressants

  1. dirty dancing München deutsches theater Dirty Dancing – Das Original live in München
  2. radl sicherheitscheck Kostenloser XXL-Radl-Sicherheitscheck am Odeonsplatz
  3. boulder wordlcup finale Kletterer aus aller Welt kämpfen beim Boulder-Weltcupfinale
  4. neubürger radltouren Kostenlose Neubürgerradltour am Donnerstag
  5. wiesnzelt 2018 Gewinnspiel Das „Wiesnzelt“ – gewinnt Saalkarten inkl. Maß-Gutscheinen!