Der aktuelle Bericht zur Wetterlage (so viel sei verraten: Scheißwetter!)

Der aktuelle Bericht zur Wetterlage (so viel sei verraten: Scheißwetter!)

Nichts beschäftigt uns dieser Tage mehr als das Wetter. In sämtlichen Social Communities sieht man Fotos von verregneten Gärten, Pfützen und natürlich Screenshots von diversen Online-Wetterdiensten (da sei mir die Frage verziehen, wer beim Blick aus dem nassen Fenster und auf den mit Schirm und Gummistiefeln dem Wetter trotzenden Nachbarn auf die Idee „Hm, erst mal checken, wie das Wetter heute so ist“ kommt. UND dieses Ergebnis dann prompt auf facebook hochlädt – nicht, dass die anderen es womöglich nicht merken! Im Zuge dessen erledige ich diese Aufgabe heute für Euch und präsentiere stolz meinen ersten Wetter-Screenshot!)

Es ist Mai, ich sitze samt Winterjacke in der Wohnung und gehe sogar mit Handschuhen und Mütze unter die Dusche (und im Gegensatz zu Euch habe ich eine eigene Webseite und nicht nur das lausige facebook, über das ich meinen Unmut weltweit herausposaunen kann). Einige meiner facebook-Freunde scheint es noch schlimmer erwischt zu haben: diese posten bereits erste Statusmeldungen über den Fortschritt am Bau ihrer eigenen Arche. Hinzu kommen noch aufschlussreiche Informationen weiterer Anhänger der „Ich hasse dieses Wetter“-Bewegung über Windstärken, Niederschlagsmengen und Schneefallrisiko. Hunde und Katzen in fragwürdigen Regenmäntelchen sind die neuen Stars im Internetz und beliebte Motive für nörglerische Beschwerde-Statusmeldungen im Zwei-Stunden-Rhythmus. Nicht zu vergessen natürlich auch die „Damals (also letzten Mai) war alles besser!“-Krakeler, die wehmütig Erinnerungen in Form von Sommerfotos posten. 

Es scheint, als wären alle weltweiten Geschehnisse aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt worden. Krieg? Ne, Leute, es regnet so arg. Lass uns morgen weitermachen. Welthunger? Freunde, macht mal halblang – es REGNET!!!

Ein bisschen graust es mich vor den nächsten Tagen. Ich habe Angst, dass einer meiner Kollegen mit seiner Arche durch meinen Garten paddelt, dass irgendein facebook-Freund seine Eidechse in einen Ganzkörper-Regenanzug nötigt oder gar irgendeiner auf dem Weg zur Arbeit ertrinkt.

Wir übrigens freuen uns über das schlechte Wetter und haben im Zuge dessen bereits die komplette Serien-Mediathek von amazon leergeschaut. Und außerdem sollten wir es eh wie Karl Valentin halten: „Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch“. Nächste Woche könnt ihr Euch außerdem schon in spannungsgeladener Aufregung über meine Ausführungen zu meiner ersten diesjährigen Sommergrippe freuen. Bis dahin: schwimmt nicht so weit raus, wenn ihr in den Garten geht!

wetterlage

Wos anders intressants

  1. ringparade-2017 Ringparade: Der Mittlere Ring wird zum Radl-Highway
  2. munich-unplugged MUNICH UNPLUGGED: Das Live-Musik-Festival
  3. spoeckmeier-teaser Weißwurscht-All-You-Can-Eat beim Spöckmeier
  4. brass-wiesn-2017-teaser Brass Wiesn 2017 – a Fetzngaudi war des!
  5. So wirst Du Teil der Wiesn-Schickeria