Kunstprojekt „ZIMMER FREI“ im Hotel Mariandl

Kunstprojekt „ZIMMER FREI“ im Hotel Mariandl

Zum 18. Mal werden in diesem Jahr bei dem Kunstprojekt „ZIMMER FREI“ im Mariandl, Goethestraße 51, zwei Etagen des historischen Hotels von Künstlerinnen und Künstlern bezogen und mit Projektionen, Rauminstallationen, Inszenierungen, Performances und Musik bespielt. Das Kunstprojekt wird jeweils während des laufenden Hotelbetriebs realisiert, was sowohl für die Künstler in ihrem Schaffen als auch für Besucher und Hotelgäste eine außergewöhnliche Situation darstellt. In zwölf Räumen hat die Öffentlichkeit von Mittwoch bis Sonntag, 11. bis 15….

Weida Lesn

Hier können die Wiesn-Markerl weiterhin eingelöst werden

Hier können die Wiesn-Markerl weiterhin eingelöst werden

Wiesn-Gutscheine, die auf dem Oktoberfest nicht eingelöst wurden, gelten nach Angaben der Festwirte bis zum angegebenen Datum in folgenden Betrieben: Armbrustschützen-Festzelt: „Wirtshaus Ayingers“, Am Platzl 1a, 80331 München (nur mit Tischreservierung) und „Ayinger Bräustüberl“, Münchener Straße 2, 85653 Aying, (auch ohne Tischreservierung) bis 31.10.2017 Augustiner-Festhalle: „Augustiner Bräustüberl“, Landsberger Straße 19, 80339 München, bis 01.11.2017 Bräurosl: „Heide Volm“, Bahnhofstraße 51, 82152 Planegg, bis 19.11.2017 (nicht an Kirchweih, keine Brauerei- oder Geschenkzeichen) Festzelt Tradition: „Ratskeller München“, Marienplatz…

Weida Lesn

Oktoberfest-Halbzeitbericht 2017: Einfach a scheene Wiesn!

Oktoberfest-Halbzeitbericht 2017: Einfach a scheene Wiesn!

Das 184. Oktoberfest entwickelt sich zu einer gemütlichen Münchner Wiesn wie früher: Es ist Platz zum Flanieren mit der ganzen Familie und mit Freunden, Zelte-Hopping ist wieder möglich, die Stimmung ist entspannt und heiter. Die Kettenflieger drehen sich gut gefüllt, Schlangen stehen weiterhin vor der Neuheit „XXL Racer“ und Kinder vergnügen sich mit Fahrten im Karussell. Auch die herbstliche Kälte mit Regenschauern zu Wiesnbeginn taten der Feierlaune keinen Abbruch. Die Münchnerinnen und Münchner amüsierten sich…

Weida Lesn

Sicherheit, Verkehr und Kontrollen beim 184. Oktoberfest

Sicherheit, Verkehr und Kontrollen beim 184. Oktoberfest

In der heutigen Pressekonferenz hat Kreisverwaltungsreferent Dr. Thomas Böhle folgende Maßnahmen zur Sicherheit, zum Verkehr und zu den Kontrollen für das 184. Oktoberfest vorgestellt: Das KVR im Servicezentrum auf dem Festgelände Das Kreisverwaltungsreferat hat während des Oktoberfests vier Dienststellen im Servicezentrum auf dem Festgelände: Das Veranstaltungs- und Versammlungsbüro mit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Lebensmittelüberwachung mit sieben, das Wiesn-Fundbüro mit 28 und die Wiesn-Feuerwache mit bis zu 26 Dienstkräften. Zusätzlich werden die Integrierte Leitstelle und…

Weida Lesn

Wiesn-Wellness in der Therme Erding – Erholung vom Oktoberfest-Trubel

Wiesn-Wellness in der Therme Erding – Erholung vom Oktoberfest-Trubel

Bereits seit Wochen rüstet sich München und das Umland für das größte Volksfest der Welt – überall baumeln Lebkuchenherzen, werden Trachten verkauft und Wiesn-Specials angeboten. Als echter Münchner weiß man: so schön die Wiesn auch sein mag, so sehr kann einem der Trubel, das Gedränge und der bierselige Wahnsinn manchmal auf die Nerven gehen. Doch dafür gibt es jetzt Abhilfe: die Therme Erding bietet bis Ende September ihr „Wiesn Wellness“-Programm mit speziellen Aufgüssen und Wohlfühl-Aktionen…

Weida Lesn

Streetlife Festival am 09. und 10. September 2017

Streetlife Festival am 09. und 10. September 2017

Die Stadt neu denken, wo sonst der Verkehr tobt: Mit dem Streetlife Festival präsentiert von der Bayerischen Klima-Allianz am 9. und 10. September öffnet die Umweltorganisation Green City e.V. die Ludwigstraße bereits im 17. Jahr für Münchens größtes Straßenfest. Für ein Wochenende erleben dann knapp 300.000 BesucherInnen ein wahres Raumwunder urbanen Lebens. Besonderes Highlight ist dabei die multimediale Begrünung des Odeonsplatz durch den neuen Festival-Hauptpartner Bayerische Klima-Allianz.  60.000 Quadratmeter, beste Innenstadtlage und ein Wochenende lang…

Weida Lesn

Ringparade: Der Mittlere Ring wird zum Radl-Highway

Ringparade: Der Mittlere Ring wird zum Radl-Highway

Zum zweiten Mal verwandelt die Initiative Radlhauptstadt München den Mittleren Ring zum Radl-Highway. Am Sonntag, 3. September, sind alle Münchnerinnen und Münchner herzlich eingeladen, bei der Ringparade gemeinsam über Münchens „Stadtautobahn“ zu radeln. Highlight des Corsos ist die Fahrt durch den Luise-Kiesselbach-Tunnel. 15.000 Radlerinnen und Radler haben den Mittleren Ring im vergangenen Jahr erobert.   Termin: Sonntag, 3. September 2017 Uhrzeit: Rahmenprogramm ab 10:30 Uhr, Startaufstellung ab 12:30 Uhr, Start des Corsos um 13:00 Uhr…

Weida Lesn

Weißwurscht-All-You-Can-Eat beim Spöckmeier

Weißwurscht-All-You-Can-Eat beim Spöckmeier

Jeden Mittwoch Vormittag von 09:30 Uhr bis 11:55 Uhr könnt ihr Eure Weißwurscht-Fressfestigkeit unter Beweis stellen – oder besser gesagt: jeden Mittwoch Vormittag im August bietet der „Zum Spöckmeier“ am Marienplatz ein „Weißwurscht-All-You-Can-Eat“ für 6 Euro an. Das mussten wir uns natürlich selbst mal genauer ansehen! „Zum Spöckmeier“ (Rosenstraße 9 – direkt am Marienplatz, wenn ihr Richtung Sendlinger Tor hinter lauft) lockt im August mit einem ganz besonderen Schmankerl – und alle Weißwurst-Fans sollten nun genau…

Weida Lesn

Brass Wiesn 2017 – a Fetzngaudi war des!

Brass Wiesn 2017 – a Fetzngaudi war des!

Ach, die Brass Wiesn! Seit fünf Jahren steht mit dem Blasmusik-Festival jeden Sommer ein absolutes Highlight in den Startlöchern. Gemütliche Atmosphäre, Almhütten, Bierzelt, urige Verkaufsstände, Lagerfeuer und freilich jede Menge Musik machen das Festl zu einem rundum herrlichen Vergnügen. Wir können es jedes Jahr kaum erwarten … und waren deshalb auch 2017 wieder dabei! Auch die hartgesottenen Festivalgänger sind sich einig: ein so schönes Festival wie die Brass Wiesn hat man selten erlebt. Das mag an der…

Weida Lesn

Brunnenfest 2017 – ein Fest für Augen, Ohren und Herz

Brunnenfest 2017 – ein Fest für Augen, Ohren und Herz

Am Freitag, den 04.08.2017, fand das Brunnenfest am Viktualienmarkt statt. Das Fest hat mittlerweile Tradition und versteht sich als Event für alle Musikanten und Volkssänger, die an diesem Tag unentgeltlich auftreten. Und ganz ehrlich: schöner, traditioneller und griabiger kann ein Festl in München kaum sein – denn geboten wird nicht nur jede Menge für die Ohren, sondern auch für die Augen und fürs Herz.  Das Brunnenfest 2017 startete dieses Jahr mit einer ganz besonderen Auszeichnung:…

Weida Lesn
1 2 3 21